art dark abstract design

Einfach, einfach SEIN

Muss es immer schnell und schneller sein? Und kompliziert, wir müssen uns doch nicht zusätzlich stressen. Das fängt schon früh am Kleiderschrank an, bis hin, was essen wir und und und. Mich erschlägt das alles. Ich hab keine Lust auf all das. Ich möchte es einfach, einfach haben. Das funktioniert zwar nicht immer, da es immer mal Schwierigkeiten im Leben geben wird. Aber man kann diesen Spagat mit Jesus schaffen. Indem man Jesus zum Mittelpunkt des Lebens macht. Viele finden es mutig, das ich darüber schreibe, andere wieder rum finden es nicht gut. Ist auch okay. Aber hier geht es nicht um mich, es geht um Jesus. Das Jesus im Leben die größte Stütze ist. Wir sind Nichts ohne ihn. Wir können nichts aus eigener Kraft schaffen. Wir müssen uns bewusst werden, nur allein durch Gnade sind wir frei. Wenn wir Jesus in unser Leben lassen. Dann können Wunder passieren. Wie auch immer gerade dein Leben aussieht. Gott kann es wandeln und dir ein neues Leben schenken. Es spielt keine Rolle, wer du bist, wieviel Geld du hast, wie du aussiehst, was du für Fehler in der Vergangenheit gemacht hast, jederzeit kannst du Gott in dein Leben lassen, er möchte dein Herz und Gemeinschaft mit dir haben. Sobald du Jesus angenommen hast, wird sich dein Leben verändern. Auch wenn es die unscheinbaren kleinen Dinge sind, sie sind die größten Schätze.

Wenn du nicht weiter, weißt im Leben, dann lege Gott, alles zu Füßen. Jeden Gedanken, jede Kleinigkeit und vertraue auf Gott, das er es zu deinen besten Regeln wird.

Darum sage ich euch: Alles, was ihr betet und bittet, glaubt nur, dass ihr’s empfangt, so wird’s euch zuteilwerden. Markus 11:24

Denn wir wandeln im Glauben und nicht im Schauen. 2 Korinther 5:7

Gott möchte in deinem Herzen wohnen.

Seid gesegnet und bleibt zuversichtlich. 😉

Eure Daniela

Author

daniela.haertig@outlook.de

Gedanken-Karussell

11. August 2021

Ausmisten

6. September 2021