glacier snow sea dawn

Kein Titel

Ich habe kein Status, keine wirklich wahren Freunde ( die wirklich da sind, wenn man sie braucht), ich bin einfach Mama, auch das ist für viele nicht gut genug, viele machen sich Stress um Job und Familie unter einen Hut zu bringen. Aber ehrlich gesagt bringt das all rein gar nichts. So hart es klingt ohne Gott ist man ein Niemand. All die Anerkennung, das Geld, Autos, Luxus Artikel, Billig Artikel usw. sind vergänglich und mit denen kann man nur kurze Zeit inneren Frieden erlangen. Würden die Menschen diesen Dingen nicht hinter herjagen, um immer mehr zu bekommen, wäre die Welt eine Andere. Würden die Menschen nicht aus egoistischen Dinge handeln, um immer noch reicher und berühmter zu werden, wäre die Welt eine Andere. Alles Leid auf dieser Welt wie Massentierhaltung, Morde, Kriege, Missbrauch, Gewalt, Habgier, Sexsucht, Alkohol, Drogen, Eifersucht usw. alles Dinge die aus dem versteinerten Herzen der Menschen entsteht, nur weil sie falsche Entscheidungen treffen. Um das tiefe Loch im Herzen zu stopfen. Aber wir sind Nichts. Außer wir lassen Gott in unseren Herzen Platz. Ohne ihn schaffen wir Nichts. Doch der Mensch hat sein Herz verschlossen und rennt falschen Idealen hinterher. Die Welt wird immer verrückter. Aber anstatt sich Ruhe zu gönnen und sich wirklich auf das Wesentliche zu konzentrieren werden sie egoistischer und noch habgieriger. Doch jede falsche Entscheidung zieht eine Konsequenz mit sich. Aber es gibt auch einen Weg raus aus dieser Misere. Einfach das Leben in Gottes Hände legen und sich vom Heiligen Geist leiten lassen. Und das alte und kaputte Leben hinter sich lassen. Vielen Menschen ist gar nicht bewusst, was sie für ein zerstörerisches Leben führen. Bis die Batterien alle sind. Aber bei Gott kann man wieder auftanken. Ich würde mir für jeden Einzelnen Menschen, vom Herzen wünschen, das sie ihr Glück nicht an den Maßstab der Erde anpassen, sondern es in Jesus Hände geben, um Heilung zu erfahren. Denn Jesus zeigt was wirkliche Liebe ist. Gott ist kein Jähzorniger sondern ein liebender Gott.

„Passt Euch nicht den Maßstäben dieser Welt an, sondern lasst Euch von Gott verändern, damit euer ganzes Denken neu ausgerichtet wird. Nur dann könnt ihr beurteilen, was Gottes Wille ist, was gut und vollkommen ist und was ihm gefällt.“ Römer 12-2 HFA

Gott segne Euch 🙂

Author

daniela.haertig@outlook.de

Schreibe einen Kommentar

Alles anders

27. April 2021

Bedingungslos Geliebt

13. Mai 2021

%d Bloggern gefällt das: