light man hands love

Pfui…

In diesen letzten 2 Wochen ist die Hilfsbereitschaft groß und das ist wunderbar. Aber leider gibt es auch eine nicht so schöne Seite. Menschen die denken, sie tun was Gutes. Und spenden ihren Müll. Organisationen haben nun zusätzlich die sinnlose Aufgabe die Spenden auszusortieren und müssen extra Müll Container mieten. Ich kenne das leider zu genüge, als ich auch in einer Spenden Annahme gearbeitet habe, haben Menschen einfach ihren Müll abgeladen. Manches war voll mit Maden. Ich finde das gegenüber den Helfern und Hilfebedürftigen ziemlich Respektlos. Und in dieser Zeit sehr unverschämt. Mir fehlen die Worte. Was würden die Menschen wohl tun, wenn sie in diese Lage kommen würden? Sehr wahrscheinlich wären sie froh, wenn man ihnen hilft. Aber es gibt leider auch die anderen Menschen, die Second Hand rigoros ablehnen. Aber wir leben in einem Krieg. Da sollte man liebevoll und respektvoll Miteinander umgehen. Ich schreibe diese Zeilen, weil mich manche Menschen einfach aufregen, Sie schimpfen auf die Flüchtlinge die vor dem Krieg flüchten oder ihren Müll spenden. An Dreistigkeit kaum zu überbieten. Deswegen ist Geld Spende immer die bessere Wahl. Die Organisationen können wirklich schauen, was derzeit am meisten gebraucht wird. Deswegen wenn ihr Sachspenden abgeben wollt, dann Bitte was man wirklich einen Menschen anbieten kann und was man selbst auch annehmen würde. Alles andere ist wirklich unverschämt.

„Behandelt die Menschen so, wie ihr von ihnen behandelt werden möchtet.“ Lukas 6:31 HFA

Seid behütet. 🙏 Eure Daniela

Author

daniela.haertig@outlook.de

Schreibe einen Kommentar